Wohnbebauung Helmsange 2-4-6, rue Pierre Conrady


  • 1 Einfamilien-Energiesparhaus C-C (Umbau/Erweiterung)
  • 2 Doppelhaushälften als Niedrigenergiehäuser Klassifizierung B-B (Neubau)

Bei dem Projekt handelt es sich um die Modernisierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses und die Erstellung eines neuen Doppelhauses.
Die drei Häuser Nr. 2,4,6 rue Pierre Conrady befinden sich im Bereich des alten Ortskerns von Helmsange in einer ruhigen Wohnstraße in Zentrumsnähe.

Helmsange, gelegen im Alzette-Tal, hat ca. 2140 Einwohner (2005) und gehört zur Commune de Walferdange (ca. 7550) Einwohner, die aus den Gemeinden Helmsange und Walferdange rechterhand und Bereldange linkerhand der Alzette gebildet wird, und die am nördlichen Rand der Hauptstadt Luxemburg liegt.

Helmsange zeichnet sich sowohl durch eine günstige Verkehrsanbindung, als auch durch die Nähe zur Natur, beispielsweise den bewaldeten Höhen des Grünewalds, aus. Durch die Eisenbahnlinie und die A7 besteht eine gute Anbindung in alle Richtungen, zumal nach der zeitnahen Fertigstellung der Rout du Nord. Bis zum Anschluss an die A7 sind es 5km, bis zum Plateau de Kirchberg ca. 9 km. Den 800m entfernten Bahnhof Walferdange erreicht man mit dem Auto in 3 Minuten und zu Fuß in 9 Minuten.

Oberhalb der Rue Pierre Conrady befindet sich ein Kinderspielplatz, das Zentrum von Walferdange ist auch zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen.


Hier finden Sie allgemeine Projekt-Informationen zum Download als PDF-Datei.

Zum einwandfreien Öffnen dieser Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, welchen Sie auf nachfolgender Internetadresse kostenlos herunterladen können: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html


Eine komplette Baubeschreibung senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Wenden Sie sich bei Interesse gerne an uns, um ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.